Neustart der Kirchenkreiskantorei

Nachricht 19. Dezember 2019

Erste Probe am 13. Januar in Bederkesa

Kirchenkreiskantor Timo Corleis lädt am Montag, 13. Januar, 19.30 Uhr interessierte Sängerinnen und Sänger zur ersten Probe der Kirchenkreiskantorei im neuen Jahr ins Gemeindehaus in Bad Bederkesa (Beerster Mühlenweg 1, 27624 Geestland) ein. Er möchte einen Neustart des Chores wagen. "Wer Spaß am Erlernen von Chorwerken aus unterschiedlichen Epochen und Schwierigkeitsgrade hat, ist herzlich willkommen", so Corleis.

Die Proben finden wöchentlich montags oder donnerstags statt. Der zukünftige Probentag wird beim Treffen am 13. Januar abgestimmt.

Bei guter Beteiligung aus den unterschiedlichen Regionen des Kirchenkreises Wesermünde wird auch darüber nachgedacht, die Proben monatlich abwechselnd zwischen Bad Bederkesa und einem anderen Probenort stattfinden zu lassen. "Eine gute Beteiligung aus den verschiedenen Regionen würde dem Namen auch mehr Substanz geben", sagt Corleis.

Er plant, je nach Leistungsfähigkeit, jährlich A-capella-Chorkonzerte sowie ein größeres Chor- und Orchesterkonzert; außerdem die Gestaltung besonderer Gottesdienste mit musikalischen Schwerpunkt, wie dem aus England stammenden „Evensong“.

Wer sich anmelden möchte oder Rückfragen hat, melde sich gerne bei Kirchenkreiskantor Timo Corleis unter Tel.: 04164 / 878808 oder Mail: timo.corleis@evlka.de


 

Ansprechpartner

Kreiskantor Timo Corleis
Kreiskantor Timo Corleis
Mobil: 0162 9696992