Verwaltungsangestellte/r (m/w/d) gesucht

für die Sachbearbeitung im Bereich Diakonie/Kita-Verwaltung

Das Kirchenamt elbe-weser sucht

eine/n Verwaltungsangestellte/n (m/w/d) für die Sachbearbeitung im Bereich Diakonie/Kita-Verwaltung (38,5 Std. wöchentlich)

Die Stelle ist befristet für die Dauer einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zunächst bis zum 30.06.2021. Eine Verlängerung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach EG 8 TV-L i.V.m. der kirchlichen DienstVO. Die Besetzung soll in Vollzeit (38,5 Std. wöchentlich) erfolgen, ist aber auch teilzeitfähig.

Aufgabenbereiche:

Der interessante Tätigkeitsbereich umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Unterstützung der betriebswirtschaftlichen Leitung bei der Haushaltssachbearbeitung, u.a. Überprüfung von Finanzmitteln bei der Einrichtung von Gruppen und personalwirtschaftlichen Veränderungen
  • Erstellen und Bewirtschaften der Haushaltspläne der kirchlichen Kitas, u.a. die Stellenplanung in Abstimmung mit den jeweiligen Abteilungen
  • Abrechnung von Drittmitteln mit den kommunalen Partnern
  • Beantragungen von Finanzhilfe und Betriebserlaubnissen
  • Projektarbeiten

Anforderungen an Bewerber/innen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsangestellte/r (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation im kaufmännischen Bereich
  • Möglichst Berufserfahrung in der Verwaltung, gerne im Bereich der Kindertagesstätten und/oder im betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Bereich
  • Sicherer Umgang mit den aktuellen MS-Office- und Standardsoftwareprogrammen
  • Selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein sowie Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zur Gremienarbeit.

Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den kirchlichen Auftrag vertreten und fördern.

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem guten Arbeitsumfeld mit allen Vergünstigungen des TV-L und der kirchlichen DienstVO, u.a. eine hervorragende kirchliche Zusatzversorgung.

Eine aussagefähige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 20.06.2020 an die Personalleitung des Kirchenamtes Elbe-Weser, An der Mühle 10, 27570 Bremerhaven oder per Mail (mit max. 1 Anhang) an sylvia.cordes@evlka.de.