Pastor*in (m/w/d) für eine Entlastungspfarrstelle gesucht

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Wesermünde sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Pastor*in (m/w/d) für eine Entlastungspfarrstelle (100%).

Der Kirchenkreis Wesermünde ist ein ländlich geprägter Kirchenkreis. Er liegt im Elbe-Weser-Dreieck im Landkreis Cuxhaven. Sitz der Superintendentur ist Bad Bederkesa. Das Gebiet des Kirchenkreises reicht von der Nordseeküste bis zur Wesermarsch. Der westliche Rand des Kirchenkreises bildet das Umland der Stadt Bremerhaven.

Tätigkeitsschwerpunkt sind Vertretungen im Verkündigungsdienst an Sonn- und Feiertagen, bei Kasualien und in der Seelsorge. Die Mitarbeit im Team der Notfallseelsorge wird erwartet.

Wir können Ihnen anbieten, einen Teil Ihres Dienstes als Projekt zu gestalten. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Erfahrungen.

Eine Dienstbeschreibung wird mit Ihnen gemeinsam erarbeitet und kontinuierlich weiterentwickelt.

Eine Dienstwohnung in einem Pfarrhaus des Kirchenkreises kann zur Verfügung gestellt werden. Ebenso ist die Befreiung von der Dienstwohnungspflicht möglich.

Die Entlastungspfarrstelle ist auf zunächst drei Jahre befristet.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.12.2019 an das

Landeskirchenamt
Rote Reihe 6
30169 Hannover.

Weitere Auskünfte erteilt:

Superintendent Albrecht Preisler
Tel.: 04745/ 7834100
E-Mail: sup.wesermuende@evlka.de

Weitere Informationen

Superintendent
Superintendent Albrecht Preisler
27624 Geestland [Bad Bederkesa]
Tel.: 04745 7834-100