Irische Musik in der Kirche in Mulsum

Nachricht 08. Dezember 2019

Konzert mit "Iontach & Friends" am 8. Dezember

Harfe, Dudelsack, Flöte, Gitarre, Akkordeon, Gesang und noch mehr erklingt am Sonntag, 8. Dezember, in der Kirche in Mulsum. Dann gastieren hier "Iontach & Friends". Das Konzert, das im Licht des bevorstehenden Weihnachtsfestes steht, beginnt um 17 Uhr.

"Iontach" ist eine irisch-britische-deutsche Formation, die sich seit 2003 der traditionellen irischen Musik widmet. Zu ihr gehören Siobhán Kennedy, Nick Wiseman-Ellis sowie der gebürtige Bremerhavener Jens Kommnick. Auf ihren Konzerten begeistern sie durch die abwechslungsreiche Mischung aus sensiblem, mehrstimmigen Harmoniegesang einerseits und feinen Arrangements schwungvoller Tanzmusik andererseits.

Nach Mulsum bringen sie zwei Freunde mit. Die walisische Harfenistin Harriet Earis und der in Tübingen lebendende Dudelsackspieler und Flötisten Hendrik Morgenbrodt werden das rund zweistündige Konzert bereichern.

Die Karten kosten zehn Euro im Vorverkauf und zwölf Euro an der Abendkasse. Vorverkaufsstellen sind die Tankstelle Goldhammer in Mulsum sowie das Pfarrbüro in Wremen, das von Dienstag bis Donnerstag zwischen 8 und 12 Uhr besetzt ist. Telefon: 04705/273.

 

 

 
 

Kartenvorverkauf

Elke Vierling
Pfarrbüro Elke Vierling
In der Langen Straße 23
27639 Wurster Nordseeküste [Wremen]
Tel.: 04705 273