Bad Bederkesa, 14. Februar 2017

Nachricht

Mitarbeiter gesucht

Die Telefonseelsorge sucht gute Zuhörer. Im nächsten Ausbildungskurs für ehrenamtliche Mitarbeiter, der im Sommer beginnt, sind noch Plätze frei. Für die Mitarbeit geeignet sind Frauen und Männer, die allen Anrufenden offen und vorbehaltlos begegnen, um sie im Gespräch zu begleiten oder um gemeinsam mit ihnen einen Weg aus der Krise zu finden. Sie erhalten eine fundierte SeelsorgeAusbildung, danach Fortbildungen und begleitende Supervision.

Belastbar und verschwiegen

Die Bewerber sollten die Bereitschaft zu lernen und zur Arbeit an der eigenen Person mitbringen, sie sollten belastbar und verschwiegen sein und andere Menschen ohne Vorurteile annehmen können.

Der Kursus mit drei Wochenendseminaren und 16 Schulungsabenden startet im August, umfasst 185 Stunden, dauert ein Jahr und findet in Bad Bederkesa statt. Ausbildungsinhalte sind: Gesprächsführung, Krisenintervention und Umgang mit Problemen, die am Telefon immer wieder angesprochen werden, wie Einsamkeit, Trauer und Beziehungsprobleme.

Haben Sie Interesse? Weitere Informationen erhalten Sie über die Kontaktbox in der rechten Spalte.

 

Geschäftsstelle

Telefonseelsorge Elbe-Weser

Tel.: 04745 6029
Fax: 04745 8013

Postfach 1121
27624 Geestland

www.telefonseelsorge-elbe-weser.de