22. Januar 2019

Nachricht

Programmheft 2019 ist da

Von Sommersegeln bis "Glück und Mee(h)r"

Wer seine Ferien noch nicht verplant hat, kann sich glücklich schätzen. Denn die Evangelische Jugend Wesermünde hat erneut ein umfangreiches, interessantes Programmheft für 2019 zusammengestellt.

Im Sommer auf dem Ijsselmeer segeln: Das steht auch auf dem Programm.

So gibt es vor allem in den Sommerferien tolle Angebote. Für Teilnehmer im Grundschulalter heißt es vom 5. bis 13. Juli in Berensch "Ab ins Märchenland". Für alle, die zwischen 11 und 15 Jahre alt sind, gibt es den "Klassiker" Offendorf. Das Zeltlager zwischen Lübeck und Timmendorf, das in diesem Jahr vom 7. bis 17. Juli stattfindet, bereichert der Mitmachzirkus MiMa. Auf die Weser geht es bei der Kanufreiezeit für 13- bis 16-Jährige. Vom 6. bis 20. Juli wird gepaddelt. Start ist in Hannoversch Münden.
Auch das Sauerlandzeltlager ist wieder im Programm. Es findet vom 27. Juli bis 10. August statt (9 bis 15 Jahre).
Für alle, die als Konfirmanden an der Flotte" auf dem Ijsselmeer teilgenommen haben und die Zeit vermissen, kommt dieses Angebot bestimmt genau richtig: Vom 24. Juli bis 2. August geht es bei "Color your faith" aufs Ijsselmeer. Nicht mit einer ganzen Flotte, aber natürlich auch auf einem Plattbodenschiff. Die Teilnehmer müssen mindestens 15 Jahre alt sein.
Bereits im Juni gibt es "Glück und Mee(h)r". Über Pfingsten können Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren in Dänemark darüber nachdenken, wie sie glücklich werden - und natürlich auch die dänische Küste und die Gemeinschaft genießen.
Die Evangelische Jugend bietet darüber hinaus eine Fahrt zum Kirchentag in Dortmund im Juni an, veranstaltet Schulungen, in denen Teamer aus- oder weitergebildet werden. Es gibt Workshops zu verschiedene Themen, Kinderbibeltage, ein Chorprojekt, eine Band und vieles mehr.
Weitere Infos, Anmeldezettel, Adressen und Ansprechpartner finden die Kinder und Jugendlichen zwischen Hagen und Nordholz im Programmheft. Es liegt in den Kirchengemeinden und in den Geschäftsstellen des Kreisjugenddienstes Wesermünde aus. Digital ist es zu finden unter: www.freun.de.