25. November 2017

Nachricht

Großes Interesse an Chagall

200 Besucher bei Sandstedter Ausstellung

Die Chagall-Ausstellung in Sandstedt hat viele Menschen in die Kirche gelockt. "Wir hatten Besucher aus Cuxhaven, Bremerhaven, aus Stotel und natürlich auch aus der Hagener Region", sagt Kirchenvorsteherin Karla Mombeck. Sie hatte den Kontakt zu Christa Kraemer hergestellt. Die frühere Kantorin ist eine begeisterte Sammlerin von Chagall-Lithografien und stellt diese regelmäßig Ausstellungen zur Verfügung.

Die Organisatorinnen der Ausstellung mit Christa Kraemer (Vierte von links)

Ein ganzes Wochenende stand Sandstedt im Zeichen Chagalls. Von Kunstdialog bis Konzert, von Gottesdienst bis Kirchenkaffee reichte das Programm, das die "Kirchenweiber" vorbereitet hatten.

"Allein in der Kirche waren wir nie", sagt Karla Mombeck. Rund 200 Kunstliebhaber kamen. "Mit so einer Resonanz auf dem Dorf hatte auch Frau Kraemer nicht gerechnet." Die Seniorin, die früher Kantorin an der Bremerhavener Kreuzkirche war, blieb die ganze Zeit über als Ansprechpartnerin in der Kirche und erzählte begeisternd über Chagall.