Kirche auf dem Rad am 1. Juli 2018

 

Die Karte gibt einen Überblick über alle beteiligten Kirchengemeinden im  Kirchenkreis.

  • In allen Kirchen (ausgenommen Kapelle Hymendorf, Ringstedt und St. Benedikt Bederkesa) beginnt "Kirche auf dem Rad" am 1. Juli 2018 um 10 Uhr mit einem Reisesegen; in der katholischen Kirche Loxstedt im Anschluss an einen Gottesdienst ab 9 Uhr, in St. Jakobi Bederkesa und in St. Marien in Loxstedt im Rahmen eines luth. Gottesdienstes. 
  • Ein "Einstieg ohne Segen" ist selbstverständlich auch später möglich.
  • Bitte beachten Sie, dass dieses Jahr auch die katholischen Gemeinden St. Benedikt Bederkesa und St. Johannes der Täufer Loxstedt teilnehmen und sich auf Ihren Besuch freuen.
  • Viele Kirchengemeinden halten eine Erfrischung, d.h. Getränke, Obst, Gebäck oder Kaffee bereit.
  • In einzelnen Kirchengemeinden wird ein Mittagsimbiss angeboten.
  • In jeder Region wird um 16.30 Uhr ein Abschlussgottesdienst gefeiert: in Padingbüttel, in Spaden, in Flögeln, in Altluneberg, in Hagen und in Bexhövede.
  • In der Region Süd steht der Tag unter dem Motto "Sei ein lebend'ger Fisch".
  • "In den Wind": Der Abschlussgottesdienst in Flögeln stellt die Lyrik und Musik von Bob Dylan in den Mittelpunkt.